Wesensbeurteilung in der OG Bergkamen- Weddinghofen

Am 13.4.2019 nahmen die ersten 3 Junghunde des Zwingers vom Tribunal an der Wesensbeurteilung in der o.g. Ortsgruppe teil.

Ampere und Armageddon vom Tribunal wurden von ihrer Besitzerin und Hundeführerin Denise Neumann vorgestellt.

Anaia vom Tribunal, im Besitz von Friedhelm Steinke, wurde von Jessica Degner vorgeführt.

Alle drei zeigten sich sehr triebig und hoch motiviert.

Es werden die Unbefangenheit, das Sozialverhalten und die Geräuschempfindlichkeit ( Motorsäge, Eisenkette und Schuss ) überprüft.

Ebenso die Bewegungssicherheit und Motorik auf einem Wackeltisch und die Höhenempfindlichkeit .

Auch das Spiel und der Beutetrieb sind fester Bestandteil der Aufgaben, die zu meistern waren.

Die drei Tribunal‘s zeigten sich unbeeindruckt und mit einem sehr ausgeprägten Finderwillen ausgestattet.

Sie bestanden die Wesensüberprüfung mit Bravour. Sie wurden von den Leistungsrichterinnen Susanne Wachsmut LG 06 und Bärbel Biernath LG 05 mit sehr positiven Beurteilungen verabschiedet.

Ein aufregender Tag für die jungen Hunde und der erste Ausflug aufs Prüfungsparkett.

Die OG Arnsberg sagt herzlichen Glückwunsch

Text: G. Schmidt / Foto: Neumann

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.