OG Arnsberg bei der LG FH in Emsdetten vertreten

Am 01.10.2017 starteten Stefan Zimmer mit Iffy von der kalten Hardt, sowie Denise Neuman mit Sharia vom Fluchtweg zur LG-FH, Austragungsort OG Emsdetten.

13 Teilnehmern wurde ein spätsommerliches Fährtenwetter und eine super Verpflegung geboten.
Das Gelände reichte von blankem-, bis stoppeligem Acker (Sandboden) mit leichtem Bewuchs.
Die Fährtenaufsicht hatte Ludger Vortkamp. Super legen der Fährten zeigten Patrick Altemöller, Sven Viebahn, Rolf Kuiper und Nadine Döpheide (Verleitung).

Unter den Augen des Leistungsrichters Hermann Schämann konnten sich Stefan und Iffy 91 Punkte und Denise mit Sharia 85 Punkte erschnüffeln..

Die Siegerin Susanne Wachsmut mit ihrem Beamer ad Hominem sicherte sich mit 99 Punken den Titel Landessieger.
Unser Freund, Karsten Herglotz  mit seinem Cliff vom Salmbreitenbach, und Bernhard Rommeswinkel mit seiner Daya von der grauen Schlucht , sicherten jeweils den Vizesieg mit 98 Punkten.

Wir wünschen zur SV-BFH in Bietigheim der Mannschafts viel Erfolg.

Endergebnis LGFH 2017

Auswärtsprüfung bei der OG Hasslinghausen

Am Sonntag, dem 15.10.2017 nahmen einige unserer Vereinskollegen an einer Auswärtsprüfung bei der OG Hasslinghausen teil.

Bei wunderschönem jedoch windigem Herbstwetter, begann die Überprüfung im Fährtengelände unter Augen der Leistungsrichterin Susanne Wachsmuth.
Der trockene Boden und teilweise stürmische Wind stellte einige Teams vor unlösbare Aufgaben.
Stefan Zimmer und seine Iffy von der kalten Hardt ließen sich in der FH 2 überprüfen.

Durch hohe Anforderungen an die Prüfungsteilnehmer, konnten 4 von 10 Teams das gewünschte Ziel leider nicht erreichen.
Bernd Padberg und seine Daisy vom A-Team versuchten sich in der Prüfungsstufe IPO 2.

Tanja Arkenau mit Duivelsbos`Face erreichte den 2. Platz in der Kategorie IPO 3 und
unsere Freundin Monika Brinkmann mit Eddi von Mare ( Momo ) wurde in der gleichen Sparte Dritte.
Herzlichen Glückwunsch 🙂

Unsere Jugendliche,  Dunja Rose und ihre Mutter Kirsten Rose,  stellten sich und ihre Hunde als Blinden- oder WeißeHunde zur Verfügung.
Die OG Hasslinghausen nahm unsere Teilnehmer und Gäste mit großer Freundlichkeit und super Bewirtung auf.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt – Vielen Dank dem Schutzdiensthelfer Frank Kriegeskorte für seine Hilfe.

Landesgruppen Helferworkshop in der OG Arnsberg

Am 14. Oktober 2017 fand der 3. Landesgruppen Helferworkshop aus Westfalen auf unsere Platzanlage statt.

Das Wetter spielte hervorragend mit, so stand einem lehrreichen Tag nichts entgegen.

Gleich fünf ambitionierte Helfer, konnten sich dem Prüfungsziel „Lizensierter OG-Schutzdiensthelfer“  in Theorie und Praxis beweisen.

Hier der Link zur Liste der lizensierten OG-Helfer.

Aus unsere OG konnten sich Marcus Schliwka und Felix Hense ihre Lizenz zum OG Schutzdiensthelfer erwerben.
Zudem Maik Kretschmann (OG Gronau-Buterland), David Schnatmann (OG Horstmar) und Dennis Jahr (OG Sundern).

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Besonders bedanken möchten wir uns  bei den Lehrhelfern Sven Viebahn und Daniel Schnieder, die wie gewohnt sehr gutes Input gegeben haben,
Udo Wolters für die Prüfungsabnahme, sowie unseren fleisigen Helfern – die zum Gelingen des Tages bei getragen haben. 🙂

 

Herbstprüfung in der OG Arnsberg

Am 17.9.2017 fand die diesjährige Herbstprüfung auf dem Übungsplatz hinter den Werkstätten statt.
Unter den kritischen Augen von Leistungsrichter Andreas Heß stellten sich die Prüflinge in den einzelnen Ausbildungssparten vor.

Die BH Prüfung bestanden Samantha Sooben mit Endro von Altendorf und Stefan Voß mit Cody.

Unsere Jugendliche Dunja Rose stellte ihre Schäferhündin Black Pearl vom Hause Hero in der UPR 1 vor.

Seine erste IPO 1 Prüfung bestand Bernd Padberg mit seiner Daisy vom A-Team mit einem Sehr Gut und A88 B88 C95.

Tanja Arkenau mit Duivelsbos Face führte in der Sparte IPO 3.  Sie erreichten ein Sehr Gut und den Tagessieg in A85 B94 C96.
Ebenfalls in der IPO 3 startete unsere Freundin Monika Brinkmann mit Eddi ( Momo ) von Mare.
Sie holten den Tagessieg für die beste Fährte mit A 90 B86 C88.

Stefan Zimmer mit Iffy von der kalten Hardt starteten in der FH 2, sowie Heike Simpson und Ilex. Sie führte auch die FH 1 mit Erle.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern

 

Bundessiegerprüfung für Rettungshunde im Verein für Deutsche Schäferhunde

Am 1.7. und 2.7.2017 fand auf dem Gelände der Ortsgruppe Arnsberg die BSP RH statt.

Bei regnerischem Wetter gingen 31 Teams an der Start.
Es wurden in den Sparten Fläche, Fährte und Trümmer die jeweiligen Bundessieger gesucht.

Am frühen Samstag morgen ging es früh um 7:00 Uhr los.
Ein aufregendes und emotionales Wochenende fand seinen wunderbaren Abschluß.

Mehr dazu unter: Veranstaltungen -> BSP-RH 2017

http://www.sv-arnsberg.de/rh-bsp-2017/

 

Text: G.Schmidt, Bilder: Andreé Flenner

Helferschulung in OG Hopsten am 27. Mai 2017

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich unsere Jungs auf nach Hopsten zur Helferschulung.

Peter und Kai, sowie Markus und Felix als Helfernachwuchs, lernten viel über Motorik und Koordination.
Die Lehrhelfer Sven Viehbahn und Patrik Altemöller konnten super Tipps und Hilfestellungen geben, um die Arbeit auf dem eigenen Platz besser umsetzten zu können.
Es war ein super lehrreiches Wochenende und wir danken der gastgebenden OG für freundliche Bewirtung.

Fotos und Bericht: Kirsten Rose

 

Erste Hilfe am Hund

Am Samstag den 27.5.2017 trafen sich Hundefreunde zum 1. Hilfe Kurs am Hund im Vereinsheim der OG Arnsberg.

Die Tierärztin Eva-Maria Joswig und ihre Assistentin Ramona aus Sundern Stemel erklärten die Anatomie des Hundes und
wie man bei einer Verletzung im Notfall reagieren und helfen kann.

Es wurde der jährliche Impfstatus besprochen und erklärt.
Eine Diskussion über Notwendigkeit und übertriebener Vorsorge sorgte für Klarheit.

Alle Interessierten konnten an 2 Hunden, Cody und Duke, selbst Hand anlegen.
Die beiden Probanten ließen sich Druckverbände anlegen und den Pulsschlag messen.

Vielen Dank den geduldigen Vierbeinern und ihren Hundeführern.

Eine sehr gelungene Veranstaltung, die informativ und lehrreich war.
Eine Wiederholung soll im Herbst stattfinden.

Hier der Links zur Praxis in Sundern-Stemel – weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

Bilder und Bericht von: Gabi Schmidt

Unsere OG zu Besuch beim Türkischen Anatolischen Kulturfest Wickede

Unsere OG Arnsberg im Verein für Deutsche Schäferhunde war zu Besuch beim Türkischen Anatolischen Kulturfest in Wickede.
Vorgeführt wurde Teile aus dem IPO Sport (Unterordnung in Gruppenarbeit sowie Schutzdienst im Bereich Stellen Verbellen) , Agility ( Geräte Parcour)
und Rettungshunde Arbeit ( Gerätearbeits sowie Kurzanzeigen) .
„Wir haben unseren schönen Hundesport einmal mitten unter Interessierten zeigen dürfen.
Das war auch für Hund und Hundeführer eine tolle Erfahrung und Übung.
Wir konnten zeigen was unsere Vierbeiner so drauf haben, “ so Gaby Schmidt.

Es war eine herzliche und freundschaftliche Atmosphäre, in der wir uns super wohl gefühlt haben.
Die Vorstellung vom Hundesport ist sehr gut angekommen …

Wir danken den Veranstaltern für die Gastfreundschaft.

Hier der Link zum Bericht der WickedeRuhr Nachrichten.


Foto: Ludger Rothers

Julia Welz und Hexe Bosorka Hanno Veto starten bei der PSK LGA 2017

Julia und ihre Hexe starteten am Wochenende auf der LGA im Pinscher Schnauzer Klub in Hagen.

Am frühen Morgen begann der Tag sehr gut in der Fährte. Das wurde mit einem Vorzüglich und 97 Punkten belohnt.

In der Unterordnung war Hexe, durch nur 3 Wochen Vorbereitungszeit und einer längeren Pause, etwas unkonzentriert.

Beim Schutzdienst zeigte sie dann aber ihr Können.

Es war eine gute solide Arbeit, die mit dem 5. Platz in der Gesamtwertung belohnt wurde.
Julia und Hexe haben sich dadurch für die Deutsche Meisterschaft und als Einzelstarter für die Weltmeisterschaft in Tschechien qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle von uns.

Wir gratulieren recht herzlich.


Quelle dieses Bildes, sowie weitere Bilder findet ihr auf der Facebookseite des PSK.