Datenschutzinformation zur Datenverarbeitung und -nutzung nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die von Ihnen in Ihrer Beitrittserklärung angegebenen Daten über Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse (sogenannte personenbezogene Daten) auf Datenverarbeitungssystemen gespeichert und für Verwaltungszwecken verarbeitet und genutzt werden.
Verantwortliche Stelle ist unsere Hauptsgeschäftsstelle
der Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V., Steinerne Furt 71, 86167 Augsburg, E-Mail: widerspruch@schaeferhunde.de
sowie unsere OG Schriftwartin Gabi Schmidt. Email an Gabi

Die Mitgliedschaft im Verein ist ein Vertragsverhältnis zwischen den Mitgliedern und dem Verein, dessen Vertragsinhalt im Wesentlichen durch die Vereinssatzung und Ordnungen vorgegeben wird. Diese bestimmen insoweit die Vereinsziele, für welche die Mitgliederdaten genutzt werden. Die Satzung kann jederzeit eingesehen werden.

Ihre im Mitgliedsantrag angegebenen personenbezogenen Daten sind zum Zwecke der Durchführung des entstandenen Vertragsverhältnisses erforderlich und werden auf Grundlage des Artikels 6 Abs. 1 Lit b DSGVO erhoben.

Darüber hinaus kann im Einzelfall auch die Verarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Lit f DSGVO erfolgen, wenn sie zur Wahrung der berechtigten Interessen des Vereins oder eines Dritten erforderlich ist.

Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten an die jeweilige Landesgruppe und Ortsgruppen findet im Rahmen der in den Satzungen festgelegten Zwecke statt. Diese Datenübermittlungen sind notwendig zum Zwecke der Mitgliederverwaltung zwischen dem Hauptverein, den Landesgruppen und den Ortsgruppen.
Die Datenverarbeitung umfasst auch die sachlichen Verhältnisse zum Hund und eines Wettkampfbetriebes mit Hunden in Form von Prüfungen, Ausstellungen, Agility-Wettbewerben oder sonstigen sportlichen Veranstaltungen.

Durch Ihre Mitgliedschaft und die damit verbundene Anerkennung der Satzungen und Ordnungen stimmen die Mitglieder außerdem der Veröffentlichung von Bildern und Namen in Print- und Telemedien sowie elektronischen Medien des Vereins zu, soweit dies den satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecken des Vereins entspricht.

Beachten Sie bitte, dass unsere Internetseiten auch für Suchmaschinen zugänglich sind. Sie müssen daher damit rechnen, dass Ihr Name und Ihr Bild auch von Suchmaschinen gefunden und dort oder an anderer Stelle gespeichert werden kann. Mithin kann durch uns nicht ausgeschlossen werden, dass Ihr Foto auch nach Löschung durch uns anderweitig verfügbar bleibt.

Eine gezielte Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein sog. Drittland ist nicht geplant; gleichwohl ist natürlich bei unseren Internetseiten nicht ausgeschlossen, dass diese auch aus Ländern aufgerufen werden, die über kein angemessenes Datenschutzniveau verfügen.

Wir speichern und verarbeiten Ihre Fotodaten und Informationen bis zu einem Widerruf Ihrer Einwilligung bzw. einem Widerspruch gegen die Verwendung der Daten in Printdokumenten.

Die DSGVO verpflichtet uns, Sie über die Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu unterrichten.

Wir sichern Ihnen zu, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben, sofern nicht der Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. hierzu gesetzlich verpflichtet ist. Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über Ihre hier gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ferner haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns jederzeit und ohne Angaben von Gründen widersprechen (per E-Mail: widerspruch@schaeferhunde.de). Der Widerspruch hat keine rückwirkende Auswirkung. Er ist zu richten an den Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. Im Fall Ihres Widerspruchs kann es sein, dass Sie Dienste von uns nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Auch die Ausübung von Ihren Mitgliederrechten kann erschwert oder dadurch sogar unmöglich werden.

Eine Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt nach drei Jahren nach Beendigung der Mitgliedschaft, soweit zur Erfüllung der satzungsmäßigen Zwecke keine längere Aufbewahrung notwendig ist und keine gesetzlichen Regelungen eine längere Aufbewahrungsfrist vorsehen.

Sie haben das Recht, sich bei unserem betrieblichen Datenschutzbeauftragten oder bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.
Kontaktdaten unseres betrieblichen Datenschutzbeauftragten lauten wie folgt:

Ansprechpartner der Hauptgeschäftsstelle:

Herr Frank Jander
Firma Kedua GmbH
Eichhorster Weg 80, 13435 Berlin
E-Mail: dsb(at)schaeferhunde.de

Ansprechpartner der Ortgruppe:

Gabi Schmidt
Zum Siepenbach
59823 Arnsberg, Oeventrop
Email

Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit für unsere Kunden und die Besucher unserer Website haben für uns eine hohe Bedeutung.
Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich mit den Bedingungen einverstanden, die in diesen rechtlichen Hinweisen enthalten sind.
Sollten Sie mit unseren Bedingungen nicht einverstanden sein, verlassen Sie bitte unverzüglich unsere Website.

Grundsätzliches
Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen, auf eine Seite von http://www.sv-arnsberg.de sowie deren Unterseiten zugreifen und eine Datei abrufen, werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Speicherung dient ausschließlich dem internen System bezogenen und statistischen Zwecken.
Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  •  Name der abgerufenen Datei
  •  Datum und Uhrzeit des Abrufs
  •  übertragene Datenmenge
  •  Erfolgsmeldung des Abrufs
  •  Beschreibung des verwendeten Browser-Typs
  •  angefragte Domaine
  • IP-Adresse

Darüberhinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, Sie machen diese Angaben freiwillig,
z.B. im Rahmen einer von Ihnen gewünschten Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage.

Auch hier werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, sofern nicht der Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. hierzu gesetzlich verpflichtet ist.
Die Nutzenden haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Ferner haben Sie das Recht auf Datenportabilität.
Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten druch uns jederzeit und ohne Angabe von Gründen widersprechen. Der Widerspruch hat keine rückwirkende Auswirkung.

Er ist zu richten an:
Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.
Steinerne Furt 71
86167 Augsburg
E-Mail: widerspruch@schaeferhunde.de

Im Falle Ihres Widerspruchs kann es sein, dass Sie Dienste von uns nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Sie haben das Recht, sich bei unserem betrieblichen Datenschutzbeauftragten oder einer Aufsichtbehörde zu beschweren.
Kontaktdaten unseres betrieblichen Datenschutzbeauftragen:
Frank Jander
Kedua GmbH
Eichhorster Weg 80
13435 Berlin
E-Mail: dsb@schaeferhunde.de.

Wir werten Ihre Daten ausschließlich in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken aus, denen Sie zugestimmt haben. Ihre Zustimmung erteilen Sie uns, wenn Sie Daten an uns absenden, die Sie zuvor freiwillig in einem Fenster unserer Website eingegeben haben. Das geschieht zum Beispiel, wenn Sie Informationsmaterial erhalten, einen Termin vereinbaren möchten und uns eine E-Mail senden. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte verkaufen. Staatliche Stellen werden wir Daten nur dann offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Unsere Mitarbeiter sowie Dritte, die wir im Rahmen der Auftragsbearbeitung benötigen, werden von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

Einsatz von Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies).
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Webanalyse durch Matoma
Diese Website benutzt Matoma, eine Open-Source-Software zur Analyse der Nutzerzugriffe. Matoma verwendet ebenfalls sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung werden nicht an Dritte weitergegeben. Ferner werden die Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes auf unserem Server in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und noch vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.
Sie können das Setzen von Cookies und dadurch die weiteren Verarbeitungsschritte dieser Informationen durch Matoma auf unserer Webseite verhindern, indem Sie das Opt-Out-Verfahren nutzen.

Links
Wir möchten betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder die Gestaltung der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, die von unseren Seiten gelinkt sind.

Die Inhalte dieser Seiten machen wir uns nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links und für die Inhalte aller Seiten, zu denen die angebrachten Links führen.

Unverschlüsselte E-Mails
Wir weisen darauf hin, dass beim Verschicken einer unverschlüsselten E-Mail an an unsere Vorstandsteam http://www.sv-arnsberg.de/vorstand eine unbefugte Kenntnisnahme oder Verfälschung auf dem Übertragungsweg nicht ausgeschlossen werden kann.

Internet-Bedingungen
Das Internet arbeitet als dezentraler Netzwerkbund mit der Zwischenspeicherung und Weitergabe temporärer Daten.
Eine Gewähr für den Ausschluss von Manipulation, von versehentlichem Verfälschen und Gewähr für die Verwendung aktueller Daten (z.B. alte Version noch im Cache) auf dem Verbindungsweg Anbieter zu Nutzer, kann es zur Zeit nicht geben.
Auf diese systembedingte Einschränkung weisen wir daher wie folgt hin: Sie erhalten diese Daten unter den Bedingungen des Internets.
Für die Richtigkeit der Angaben und die Übereinstimmung mit den Ursprungsdaten kann daher keine Gewähr übernommen werden.

Nutzung von Daten mit Ihrer Zustimmung
Wir sind uns bewusst, dass Sie uns die Nutzung Ihrer persönlichen Daten für ganz bestimmte Zwecke gestattet haben.
Sollten wir Ihre Daten für darüber hinaus gehende Zwecke verwenden wollen, werden wir Sie um Ihre Erlaubnis bitten.
Nur mit Ihrer Zustimmung ändert sich der Nutzungsbereich dieser Daten.

Änderungen der Hinweise
Wir behalten uns vor, diese Hinweise zum Datenschutz jederzeit zu ändern. Änderungen werden hier veröffentlicht. So können Sie sich jederzeit darüber unterrichten, wie wir Ihre Daten schützen.

Kontaktaufnahme
Schreiben Sie, auch wenn Sie sonst noch Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben an folgende Adressen:

Ortgruppen Homepage
Denise Neumann
Tel. 02934 245531
eMail an Denise

Copyright
Alle Rechte, auch die der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (zum Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger, Datennetze),
auch teilweise, behält sich der Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. / OG Arnsberg vor.
Für etwaige Satzfehler sowie für die Richtigkeit der Eintragungen übernimmt der Verein für Deutsche Schäferhunde / OG Arnsberg keine Gewähr.

Stand Mai 2018